Erklärung zur Barrierefreiheit

Die folgenden Angaben gelten für die Internetseite www.diaspora2030.de.

Die Erklärung zur Barrierefreiheit erfolgte unter Berücksichtigung der Kriterien bei der Durchführung der BITV/WCAG Selbstbewertung auf https://webtest.bitv-test.de/.

Die Umsetzung der Internetseite www.diaspora2030.de erfolgte barrierearm. Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH ist bemüht, die Internetseite barrierefrei zugänglich zu machen. Rechtsgrundlage dafür sind das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) und die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) in ihrer jeweils gültigen Fassung.

Die Erklärung wurde am 15.06.2022 erstellt.

 

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen an die Barrierefreiheit

Das Angebot der Internetseite www.diaspora2030.de ist teilweise mit den zuvor genannten Rechtsvorschriften vereinbar. Vorrübergehend bestehen nicht barrierefreie Inhalte, die nachfolgend genannt werden.

 

Nicht barrierefreie Inhalte

  • Videofähigkeit zur Verkleinerung des Bildes, Audiodeskription und Angebot einer Volltext-Alternative sind nicht gegeben.
  • Allgemeine Anforderungen zu Kontrasterhöhung, abweichender Farbschemata, Anpassung der Schriftgröße, Schriftformatierungen, Angebote in leichter Sprache oder Deutscher Gebärdensprache werden nicht vollständig umgesetzt.
  • Nicht alle grafischen Bedienelemente (alle verlinkten / interaktiven Grafiken und Bilder) sind mit Alternativtexten versehen.
  • Der Tastaturfokus wird nicht deutlich hervorgehoben.
  • Überschriften sind nicht hierarchisch organisiert.
  • Teilweise Nutzung von gleichen Linktexten für unterschiedliche Zielseiten.

Falls Ihnen durch die angeführten Punkte Inhalte nicht oder nur in Teilen zugänglich sind, möchten wir uns hierfür entschuldigen. Wir arbeiten stetig daran, die Internetseite zu verbessern und Barrieren abzubauen. 

 

Feedback und Kontakt

Wenn Sie uns ein Feedback geben, Mängel melden möchten oder sich Fragen rund um das Thema Barrierefreiheit in Bezug zur Website www.diaspora2030.de ergeben, senden Sie uns bitte unter folgender E-Mail-Adresse eine Nachricht: diaspora2030@giz.de

 

Schlichtungsverfahren

Es besteht die Möglichkeit, ein Schlichtungsverfahren einzuleiten, falls Sie mit der Rückmeldung aus der oben genannten Kontaktmöglichkeit nicht zufrieden sind. Sie erreichen die Schlichtungsstelle des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen unter folgender Adresse:

 

Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz

bei dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Mauerstraße 53

10117 Berlin

Telefon: +49 (0)30 18 527-2805

Fax: +49 (0)30 18 527-2901

E-Mail: info[@]schlichtungsstelle-bgg.de

Internet: www.schlichtungsstelle-bgg.de