Steckbrief

  • Das Unternehmen: WildyNess
  • Gegründet: im Jahr 2021
  • Sitz: Tunis, Tunesien
  • Team: 4 Mitarbeiter*innen (Stand: August 2022)
  • Website: WildyNess (wildyness.com)

Um einen nachhaltigen Tourismus fernab der ausgetretenen Pfade zu fördern, haben Rim Bourguiba und Achraf Aouadi 2021 die Internetplattform www.WildyNess.com ins Leben gerufen. Das Programm Migration & Diaspora unterstützte die Gründung im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Die IT-Expertin und der Softwareingenieur leben seit 2013 Deutschland. Ihre Leidenschaft für Reisen und ihr Know-how in der Entwicklung von webbasierten Anwendungen brachten das Ehepaar auf die innovative Geschäftsidee.

Dieser Link öffnet ein YouTube-Video. Bitte beachten Sie die dort gültigen Datenschutzbestimmungen. Deutsche Untertitel sind unter “Einstellungen” verfügbar.

"

Reisen und Neues zu entdecken ist unsere Leidenschaft. Wie jede Reise ist für uns auch unsere Unternehmensgründung ein großes Abenteuer. Ständig betreten wir unbekanntes Terrain und lernen Neues dazu.

Achraf Aouadi und Rim Bourguiba, Gründer von WildyNess

Die Plattform vermittelte bereits über 100 Buchungen für ökologische Unterkünfte und individuelle Touren in ländlichen Regionen Tunesiens an nationale und internationale Reisende. Durch die 30 online präsentierten Erlebnisse unterstützt WildyNess mittlerweile mehr als zwei Dutzend Anbieter.

„Bisher zog es mich im Urlaub immer in fremde Länder. Durch WildyNess lerne ich meine Heimat Tune­sien gerade von ganz anderen Seiten kennen und lieben.“

Thouraya Lahdhiri, Kundin von WildyNess

WildyNess bietet lokalen Anbietern von touristischen Aktivitäten neue Einkommensquellen.